Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Auto & Verkehr, Bern

Kategorien

  • (-) Verkehr und Logistik
    • (-) Auto & Verkehr

Orte in der Schweiz

Werbung

Wieviel ein Verkehrsunfall die Allgemeinheit kostet: Live-Simulation am 25. März in Lausanne (DOKUMENT) 25.03.2015 - 13:00: Am 25. März 2015 wurde in der Schweiz zum ersten Mal ein Verkehrsunfall unter wirklichkeitsgetreuen Bedingungen simuliert. Im Rahmen der Kampagne "Das richtige Verhalten" wollen die verschiedenen Partnerorganisationen die Strassenbenützer im Bereich der Verkehrssicherheit sensibilisieren und aufzeigen, welche Kosten bei einem Unfall effektiv entstehen. Auch wenn jedes einzelne gerettete Leben natürlich unbezahlbar ist, so entstehen durch Verkehrsunfälle doch oft auch hohe Kosten für die Allgemeinheit: In der Schweiz summieren sich diese Folgekosten jedes Jahr auf rund 4,2...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Medieneinladung: CRASHTEST - Mit Sicherheit gut unterwegs am Mittwoch 25. März 2015 um 10:00 Uhr (DOKUMENT) 17.03.2015 - 11:38: Gerne laden wir Sie dazu ein, an einem neuartigen Informations- und Präventionsevent teilzunehmen : Der CRASHTEST - Mit Sicherheit gut unterwegs findet in Mont-sur-Lausanne statt, und zwar am Mittwoch 25. März 2015 um 10:00 Uhr Treffpunkt ist um 09:00 Uhr bei der Polizei in La Blécherette, Lausanne. Von dort aus geht es mit organisierten Shuttle-Bussen weiter zum Ort der Crashsimulation. Im Rahmen der Präventionskampagne "Mit Sicherheit gut unterwegs" laden wir Sie zu diesem neuartigen Anlass bei Lausanne ein. Erstmals wird in der Schweiz ein Crashtest...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Rennen mit Elektrofahrzeugen in der Schweiz (Formel E) - sehr zu begrüssen! 16.03.2015 - 20:40: Der Automobil Club der Schweiz (ACS) begrüsst den heutigen Entscheid des Ständerats sehr, Rennen mit Elektrofahrzeugen in der Schweiz, die sog. Formel E, zu bewilligen. Elektrofahrzeuge gewinnen einerseits zunehmend an Bedeutung im Strassenverkehr. Andererseits eröffnen sich dadurch dem Automobilsport sowie der Wirtschaft und dem Tourismus in der Schweiz neue, attraktive Opportunitäten. Der Automobil Club der Schweiz begrüsst den heute gefällten, weisen Entscheid des Ständerats, Autorennen mit Elektrofahrzeugen in der Schweiz, die sog. Formel E, zu bewilligen. Damit...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
auto-schweiz: Autoverkäufe drehen ins Plus 05.03.2015 - 14:26: Nach einem eher verhaltenen Start im Januar (- 9 %) haben die Autoverkäufe bereits im Februar wieder ins Plus gedreht. Der soeben abgelaufene Monat verzeichnet 22'388 Neuwagenverkäufe. Das entspricht einer Zunahme von 2,1 Prozent oder 460 Einheiten mehr als im Vorjahresmonat, der mit 21'931 Verkäufen zu Buche stand. Dieses positive Resultat reduziert auch das kumulierte Minus auf nur noch 3,2 Prozent. «Es ist sicher noch zu früh, um von einer Trendwende zu sprechen», kommentiert auto-schweiz Präsident François Launaz das Ergebnis, «aber solche Vorzeichen deuten darauf...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Treibstoffverbrauchswerte: Diskrepanz zwischen Werksangaben und Praxisverbrauch - TCS schlägt praxisnahe Messmethode vor 05.03.2015 - 09:45: Um die von der EU vorgeschriebenen CO2-Zielwerte zu erreichen, setzen die Autohersteller alles daran, verbrauchsarme Motoren zu entwickeln. Der unter Laborbedingungen gemessene Treibstoffverbrauch zeigt denn auch laufend tiefere Werte an. Der vom TCS in eigenen Messreihen ermittelte "Praxisverbrauch" lag im Jahr 2014 hingegen durchschnittlich um 1.5 l/100 km höher als die Herstellerangaben. Mit einem leicht modifizierten Messprozedere zeigt der TCS auf, dass auch im Labor realitätsnähere Messwerte erzielt werden können. Vergleicht man den vom TCS seit 1996 an 350...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Der TCS am Genfer Auto-Salon im Zeichen der Neuheiten 02.03.2015 - 10:31: Der TCS ist seit dem 1. Internationalen am Genfer Automobil salonpräsent und wird die Besucherinnen und Besucher auch an der 85. Ausgabe an seinem Stand in der Halle 2 empfangen. Auf dem Programm: Lancierung der Sondernummer des «Touring»-Magazins, Spiele für Gross und Klein sowie zahlreiche Preise, die man gewinnen kann. Der Internationale GenferAutomobilsalon ist für die Welt der Mobilität ein unumgänglicher Treffpunkt. Deshalb ist der TCS dort seit 1923 präsent. 2015 empfängt der grösste Schweizer Mobilitätsclub die Besucherinnen und Besucher vom 5. bis 15. März am...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
TCS Reifentest: 35 Sommerreifen auf dem Prüfstand
23.02.2015 - 06:05: Der TCS hat zusammen mit seinen internationalen Partnern 35 Sommerreifen einem Härtetest unterzogen. Bei vier Herstellern wurden neben den herkömmlichen Modellen der Komfort-Produktlinie zusätzlich auch die jeweiligen Eco-Modelle getestet. Die Reifen mussten sich in insgesamt 13 Prüfdisziplinen bewähren. 12 der auf Herz und Nieren getesteten Produkte wurden als "sehr empfehlenswert" eingestuft, 20 als "empfehlenswert". Reifen müssen sich im Alltag sowohl auf trockenen als auch auf nassen Strassen bewähren. Damit sich die Konsumenten vor dem Sommerreifenkauf ein Bild...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Botschaft zum NAF - Chance vertan! 18.02.2015 - 14:25: Der Automobil Club der Schweiz (ACS) lehnt die heute vom Bundesrat präsentierte Botschaft zum Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF) ab. Der ACS zeigt sich enttäuscht. Denn die von ihm seit langem kritisierten Eckwerte der Benzinpreiserhöhung und der Quersubventionierung der Schiene durch die Strasse sind nicht eliminiert worden. Damit hat der Bundesrat die Chance vertan, eine nachhaltige Vorlage, die über gute Ansätze verfügt, nach dem Prinzip der gleich langen Spiesse für Strasse und Schiene auszuarbeiten. Der ACS begrüsst vorweg die Umsetzung...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
auto-schweiz: Bundesrätliche Kosmetik am NAF zwingt Parlament zu Notoperation 18.02.2015 - 13:55: Auch nach Abschluss der Vernehmlassungsfrist hat sich am Vorschlag des Bundesrates für den Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF) nur wenig geändert. Insbesondere wurde darauf verzichtet, den NAF mit den Forderungen der eidgenössischen Volksinitiative für eine faire Verkehrsfinanzierung ("Milchkuh-Initiative") zu verknüpfen. Jetzt ist das Parlament am Zug. Sollte der bundesrätliche Vorschlag zum NAF in der bestehenden Form durchgewunken werden, wird das Volk das letzte Wort zur Milchkuh-Initiative haben. Der Bundesrat hat die Vernehmlassungsphase...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
NAF-Vorlage des Bundesrates muss korrigiert werden: Nein zur Erhöhung des Mineralölsteuerzuschlags! 18.02.2015 - 12:57: Die heute vom Bundesrat vorgestellten Eckwerte der NAF-Vorlage sind unbefriedigend, insbesondere bezüglich der finanziellen Aspekte. Anstatt der vorgeschlagenen Erhöhung des Mineralölsteuerzuschlages, verlangt der TCS eine Erhöhung der zweckgebundenen Strasseneinahmen. Diese Massnahme würde genügen um auf die Erhöhung von 6 Rappen pro Liter Treibstoff zu verzichten. Angesichts der vorhandenen Reserven in der Strassenkasse, der Schwierigkeiten Strassenprojekte zu realisieren, sowie des starken Schweizer Frankens ist diese Erhöhung fehl am Platz. Der TCS lehnt die in...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Sie betrachten eine regional eingegrenzte Nachrichtenübersicht. Mittels der Navigation auf der rechten Seite können Sie Ihre Auswahl weiter präzisieren, oder mit folgendem Link, zur länderübergreifenden Ansicht: Auto & Verkehr gelangen.