Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Auto & Verkehr, Bern

Kategorien

  • (-) Verkehr und Logistik
    • (-) Auto & Verkehr

Orte in der Schweiz

Werbung

Vorsicht Herbst: TCS macht auf mögliche Gefahren aufmerksam 13.10.2014 - 09:00: Kurze Tage, kühle Temperaturen, Laub auf den Strassen und Nebel - der Herbst birgt viele Gefahren für den Strassenverkehr. Um sicher durch diese Jahreszeit zu kommen, empfiehlt der TCS, ein paar grundlegende Verhaltensregeln zu beachten. Die ersten Nebelbänke sind da. Kürzere Tage und sinkende Temperaturen kündigen wie jedes Jahr die Herbstsaison an. Um Ärgernisse oder Schlimmeres zu vermeiden, lohnt es sich, folgende TCS-Tipps zu beachten. Sehen und gesehen werden - gute Sicht ist wichtig Ist die Windschutzscheibe verschmutzt, werden Fahrzeuglenkende...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Verein «Nein zur 2. Gotthardröhre» startet das Referendum / Falsche Versprechungen und viel Schaden 07.10.2014 - 14:49: Der Verein «Nein zur 2. Gotthardröhre», dem rund 50 nationale und regionale Organisationen angehören, startet das Referendum gegen den Bau einer 2. Gotthardröhre. Vertreterinnen und Vertreter des Komitees kritisierten das Projekt am Dienstag in Bern aufs Schärfste. Sie werfen Bundesrat und Parlament vor, mit falschen Versprechungen den Alpenschutz in der Verfassung umgehen zu wollen. Mit dem vorliegenden Projekt für eine 2. Strassenröhre am Gotthard versuchten der Bundesrat und das Parlament, das Volk hinters Licht zu führen, sagte Caroline Beglinger, Co-Präsidentin...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Autoverkäufe auch nach dem dritten Quartal stabil 07.10.2014 - 10:07: Im September wurden mit 21'878 neuen Personenwagen 3,3 Prozent weniger Autos zugelassen als im Vorjahresmonat. Beim kumulierten Ergebnis per Ende September von 219'136 Einheiten (2013: 226'266) beträgt der Rückgang gegenüber dem Vorjahr 3,2 Prozent. Eine Zunahme gibt es hingegen sowohl bei den 4x4-Fahrzeugen (82'299 / + 4,4 %), als auch bei den Autos mit Alternativ-Antrieb (6'830 / + 2,4 %) zu verzeichnen, hier nicht zuletzt wegen der Anstrengungen der Hersteller und Importeure bei der laufenden Verbesserung des Angebotes. "Die Abnahme des Gesamtmarktes scheint sich...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Daten-Krake Auto - TCS informiert über Datenschutzfragen 06.10.2014 - 09:00: Auch am eben eröffneten Autosalon Paris präsentieren zahlreiche Hersteller wieder technische Neuerungen. Moderne Fahrzeugsysteme erfassen eine Vielzahl von Daten ohne Kenntnis der Autofahrer - der "gläserne Autofahrer" ist bereits heute Realität. Die Entwicklungen bei der Fahrzeugelektronik haben einen wertvollen Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet, werfen zunehmend aber auch Fragen bezüglich dem Datenschutz auf. Der TCS hat zusammen mit der Fédération Internationale de l'Automobile (FIA) ein entsprechendes Informationsvideo publiziert. Zum Video: http://youtu...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
TCS Winterreifentest 2014 - Hohes Leistungsniveau bei den Besten
25.09.2014 - 05:00: Im Rahmen des TCS Winterreifentests 2014 wurden insgesamt 28 Reifen in den Dimensionen 175/65 R14 82T sowie 195/65 R15 91T getestet. Aufgrund von 18 praxisnahen Testkriterien wurden die Stärken und Schwächen der Testprodukte ermittelt. In Fahrversuchen auf verschiedenen Testgeländen auf trockenem, nassem, schneebedecktem und vereistem Strassenbelag wurde das reifenspezifische Fahrverhalten ermittelt. Die Reifen mussten sich weiter bezüglich Geräuschentwicklung, Treibstoffverbrauch und Verschleiss bewähren. Dieses umfangreiche wie anspruchsvolle Testverfahren verlangt...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Gotthard-Strassentunnel: einzig richtiger Entscheid! 24.09.2014 - 19:18: Der Automobil Club der Schweiz ACS begrüsst den Entscheid des Nationalrats, dem Bau einer zweiten Röhre mit Blick auf die Sanierung des Gotthard-Strassentunnels zuzustimmen. Der ACS erachtet eine zweite Röhre durch den Gotthard - ohne Kapazitätserweiterung - langfristig als die beste Lösung, weil sie die Aspekte der Verkehrs- und Verbindungssicherheit sowie der Finanzierbarkeit am zweckmässigsten berücksichtigt. Der derzeit bestehende, rund 17 Kilometer lange, doppelspurige, jedoch nicht richtungsgetrennte Gotthard-Strassentunnel weist ein hohes Risiko- und...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Sanierungstunnel Gotthard: Wegweisender Entscheid zugunsten der Verkehrssicherheit 24.09.2014 - 18:48: Der Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG nimmt den positiven Entscheid des Nationalrats zu einem Sanierungstunnel am Gotthard erfreut zur Kenntnis. Das Ja ist ein klares Signal für mehr Verkehrssicherheit. Nach dem Bau eines Sanierungstunnels ohne Kapazitätserweiterung kann der Verkehr später einspurig und richtungsgetrennt geführt werden. Damit wird das Risiko von tödlichen Frontalkollisionen eliminiert. Zudem bleibt die wichtigste Strassenverbindung zwischen Nord und Süd jederzeit gewährleistet. Der Schweizerische Nutzfahrzeugverband ASTAG begrüsst die heutige...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Keine Benzinpreiserhöhung! 22.09.2014 - 14:50: Der Automobil Club der Schweiz ACS lehnt die vom Bundesrat im Zusammenhang mit der Botschaft zum Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF) vorgeschlagene Benzinpreiserhöhung von 5 bis 7 Rappen ab. Die vorhandenen Geldmittel sind dafür umso mehr in den bedarfsgerechten und dringenden Ausbau der Strasseninfrastruktur zu investieren. Der Bund hat kein eigentliches Finanzierungs-, sondern vielmehr ein Realisierungsproblem. Rückblickend betrachtet sind die grundsätzlich vorhandenen Strassengelder nach und nach zweckentfremdet worden, indem sie u. a. der...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Verkehrspolitik mit Fragezeichen 19.09.2014 - 15:40: Die aktuelle Verkehrspolitik wirft mehr Fragen auf als sie beantwortet: Die eidg. Volksinitiative "Für eine faire Verkehrsfinanzierung" ("Milchkuh-Initiative") von auto-schweiz und ihren Partnerorganisationen ist nötiger denn je. Ein verschleppter Ausbau des Nationalstrassennetzes, höhere Treibstoffsteuern, weitere Zweckentfremdung von Strassengeldern - all dies ist nicht zukunftsgerichtet. Die Verkehrsengpässe und zunehmenden Staus verlangen andere Massnahmen. Die "Milchkuh-Initiative" ist eine mögliche Lösung dafür. Der Strassenverkehr nimmt stetig zu. Eine...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
auto-schweiz: Bundesrat muss umdenken: Automobilisten wollen nicht länger die Milchkühe der Nation sein 04.09.2014 - 12:47: Nach nur einem Jahr Sammeltätigkeit wurde die Milchkuh-Initiative im März 2014 mit 114'326 beglaubigten Unterschriften eingereicht. Die Initiative will das Verursacherprinzip konsequent umsetzen: Die Abgaben der Strassenbenutzer sollen vollumfänglich der Strasse zugutekommen. Zudem sollen die demokratischen Mitwirkungsrechte gestärkt werden. Leider hat der Bundesrat die Zeichen der Zeit nicht erkannt: Er lehnt die Milchkuh-Initiative ab. Der Ball ist nun beim Parlament. Für das Initiativkomitee und die verbündeten Strassenverbände kommt ein Rückzug der Initiative nicht...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Sie betrachten eine regional eingegrenzte Nachrichtenübersicht. Mittels der Navigation auf der rechten Seite können Sie Ihre Auswahl weiter präzisieren, oder mit folgendem Link, zur länderübergreifenden Ansicht: Auto & Verkehr gelangen.