Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Themenübersicht Tiere

ProTier fordert Verzicht auf unnötige Zucht von Braunbären in Schweizer Tierparks und Zoos Die jüngsten Ereignisse im Tierpark Dählhölzli werfen einmal mehr Fragen auf im Zusammenhang mit der Geburtenkontrolle bei Zootieren im Allgemeinen und Braunbären im Speziellen. Es ist nicht nachvollziehbar, warum sich die Verantwortlichen des Dählhölzli bis zuletzt dagegen sträubten, den Bärenvater Misha zu separieren. Nach dem tödlichen Unfall mit Nr. 3 hätte sofort reagiert werden müssen.Tiere Zürich
Behörden misshandeln Hunde in VIER PFOTEN Klinik in Bukarest / Städtische Hundefänger dringen illegal ein, fangen Tiere brutal ein und bringen sie weg (Bild)
Am vergangenen Freitag haben mehrere Hundefänger der rumänischen Veterinär-Aufsichtsbehörde ASPA 18 Hunde, die in der Obhut der internationalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN waren, misshandelt und auf brutale Weise weggebracht. Sie brachen das Schloss der VIER PFOTEN-Tierklinik im 6. Bezirk von Bukarest auf, nahmen die Hunde mit und zerstörten die Aussenboxen zur postoperativen Pflege der Tiere.Tiere Zürich
Vereinbarung mit Tier 1 Pharmaunternehmen zum Testen der Radiant Energy Vacuum Technologie für monoklonale Antikörper
Vancouver, B.C., 10. März 2014 EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) ("EnWave", oder das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass man eine Vereinbarung zum Testen (die "Vereinbarung") mit einem Tier 1 ("Tier 1") Pharma-Unternehmen abschloss, welches zu den Top fünf hinsichtlich Ausgaben für die Forschung und Entwicklung weltweit gehört.Bergbau und Rohstoffförderung Herisau
Gefahr für Automobilisten und Tiere: Wildunfälle nehmen im Herbst markant zu (Anhang) - Weit über 20'000 Wildunfälle auf Schweizer Strassen im Jahr - 40 Prozent aller Unfälle in Graubünden im Zusammenhang mit Wildwechsel - Auch städtische Gebiete betroffen: Jährlich mehr als 113 Wildunfälle in der Stadt Zürich - Die Allianz Suisse rät: Wichtigste Unfallprävention bleibt die angepasste Geschwindigkeit Jedes Jahr ereignen sich auf Schweizer Strassen weit über 20'000 Wildunfälle.Auto & Verkehr Zürich
Steuergelder für Tierversuche / Im Jahresbericht 2012 vermeldet der Schweizerische Nationalfonds rekordhohe Förderbeträge für Grundlagenforschungen. Massiv gefördert wird auch die Forschung an Tieren (BILD)
Die Schweiz fördert Tierversuche jährlich mit Millionenbeträgen während die Erforschung und Einführung alternativer Testmethoden nur marginal unterstützt werden. Der Schweizer Tierschutz STS fordert mit einem 7-Punkte Programm Politik und Behörden auf, die Vorgaben des Tierschutzgesetzes zum Ersatz belastender Tierversuchen umzusetzen und den Forschungsstandort Schweiz durch einen konsequentenTiere Basel
Umzug in hochsicheres Tier-3-Rechenzentrum
Abbildung zu [title]
Um höchsten Ansprüchen bezüglich Leistung, Sicherheit und Ökologie gerecht zu werden, hat sich Atos Schweiz zum Ziel gesetzt, seine Dienstleistungen konsequent in Data Centern der Tier-3-Qualität zu betreiben. Weil aber das heutige Zuger Rechenzentrum technisch an seine Ausbaugrenze stösst, werden IT-Services künftig in einer neu aufzubauenden Colocation bei green.ch erbracht.Datennetze und Rechenzentren Zürich
Tier- und Humanernährung bei der Leiber GmbH in Bramsche: Energieeinsparung dank Freistromplattenwärmeübertrager FusionLine von Alfa Laval Dietlikon / Glinde, 14. Februar 2013 - Das Unternehmen Leiber in Bramsche ist seit rund 50 Jahren erfolgreich am Markt. Als Partner der Brauereien nimmt Leiber den Bierherstellern das Nebenprodukt Bierhefe ab. Aber auch die Treber, die ausgelaugten Rückstände des Malzes, sind für Leiber interessant. Denn aus den Trebern werden wiederum Nahrungsmittel für Menschen und Tiere produziert.Nahrungsmittel Dietlikon
Wir lieben Tiere und deren Wohlergehen! daher Galacum®
Die Firma FIL AG "Für Ihren Liebling" hat sich ganz dem Wohlergehen der kleinen und großen vierbeinigen Lieblinge von Frauchen und Herrchen verschrieben. Auf Partner-Internetplattformen wie http://www.alka.fil.ag bietet sie über ihre Partner eine große Palette von Hunde- und Katzennahrung, sowie ein spezielles, Kaltgepresstes Trockenfutter an, das die Defizite des herkömmlichen Trockenfutters weitgehend eliminiert.Haustiere Pfäffikon
Ruhe für Wildtiere - VIER PFOTEN zum tierfreundlichen Aufenthalt in der Natur (Bild)
In den Sommermonaten zieht es wieder viele Menschen in die Natur. Die Erholungssuchenden dringen dabei oft in den Lebensraum wildlebender Tiere ein. Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN ruft daher zur Rücksichtnahme auf und gibt Verhaltenstipps für tierfreundliche Ausflüge. Die Naturgebiete werden in den warmen Jahreszeiten von Naturbegeisterten, sportlichen Zeitgenossen wie Radfahrern, Wanderern, Kletterern regelrecht überschwemmt.Tiere Zürich
Tod des zweiten Jungbären im Tierpark Dählhölzli / Stellungnahme des Schweizer Tierschutz STS Mit dem Entscheid, den Bärenvater Misha nicht von der Bärin und dem Jungtier zu trennen, haben die Verantwortlichen des Tierpark Dählhölzli bewusst in Kauf genommen, dass dem zweiten Jungtier das gleiche Schicksal widerfährt wie dem bereits getöteten. Dieser aus Sicht des Schweizer Tierschutz STS unbegreifliche und durch nichts zu rechtfertigende Entscheid hat nun dazu geführt, dass dasTiere Basel
Sie betrachten eine regional eingegrenzte Nachrichtenübersicht. Mittels der Navigation auf der rechten Seite können Sie Ihre Auswahl weiter präzisieren, oder mit folgendem Link, zur länderübergreifenden Ansicht: Tiere gelangen.