Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Die Pressemitteilung mit dem Titel: Raiffeisen Schweiz platziert nachrangige Anleihe ist nicht verfügbar

Die gewünschte Pressemitteilung wurde entweder noch nicht freigegeben, ist abgelaufen oder wurde gelöscht.

Ähnliche Beiträge

Raiffeisen Futura Immo Fonds erfolgreich platziert
Mit dem Raiffeisen Immo Fonds konnten innerhalb der Zeichnungsfrist bis zum 28. Februar 2014 erfolgreich CHF 70 Mio. im Markt platziert werden. Damit hat der erste von Raiffeisen lancierte Immo Fonds eine gute Basis für einen erfolgreichen Start gelegt, um in der ganzen Schweiz in bestehende und Neubauprojekte zu investieren. Die im Fonds enthaltenen Liegenschaften zeichnen sich durch... St. Gallen
Raiffeisen nimmt am US-Programm zum Steuerstreit teil
Der Verwaltungsrat von Raiffeisen Schweiz hat entschieden, am Programm zur Beilegung des US-Steuerstreits teilzunehmen. In den nächsten Monaten wird Raiffeisen weitere Abklärungen durchführen und 2014 einen definitiven Entscheid zwischen den Kategorien 3 und 4 fällen, wobei die Kategorie 3 derzeit im Vordergrund steht. Grundlage des Entscheids für eine dieser beiden Kategorien ist, dass... St. Gallen
Markanter Anstieg des Halbjahresgewinns bei Raiffeisen
Die Raiffeisen Gruppe legt bei den Erträgen deutlich zu und steigert ihren Betriebsertrag um 1,5 Prozent oder 20 Millionen Franken auf 1'381 Millionen Franken. Der Halbjahresgewinn 2013 erhöht sich markant um 11,0 Prozent oder 37 Millionen auf 369 Millionen Franken. Das anhaltende Volumenwachstum im Aktivbereich und Zinsanpassungen im Passivbereich stoppten die Margenerosion und steigerten... St. Gallen
Raiffeisen mischt die Karten neu
Ab Januar haben Raiffeisenkunden bei der Debitkarte die Wahl: zwischen der neuen V PAY-Karte und der Maestro-Karte. Raiffeisen bietet damit als erste Schweizer Bank zwei Debitkarten-Produkte. V PAY ermöglicht im Inland und in ganz Europa Bargeldbezüge an Geldautomaten sowie bargeldlose Einkäufe. Die V PAY-Karte der Firma Visa Europe, die im übrigen Europa bereits von einigen Banken... St. Gallen
Raiffeisen mit Rekordergebnis
2013 war für Raiffeisen ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr. Der Bruttogewinn überstieg erstmals die Milliardengrenze; er beträgt 1,068 Milliarden Franken, was eine Steigerung von 15,2 Prozent bedeutet. Der Gruppengewinn wuchs um 12,9 Prozent auf 717 Millionen Franken und ist damit der höchste Gewinn in der Geschichte der Raiffeisen Gruppe. Raiffeisen steigerte den Betriebsertrag auf 2... St. Gallen
Raiffeisen Wirtschaftsprognosen: Schweizer Wirtschaft auf weiterhin stabilem Expansionskurs
Die Schweizer Wirtschaft wird auch im kommenden Jahr mit 2.6 Prozent ein kräftiges Wachstumsplus verzeichnen und so den Abstand zu den meisten Industrieländern nochmals vergrössern. Dieses ausgezeichnete Ergebnis ist das Resultat eines konsequenten Strukturwandels und vielschichtiger Anstrengungen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz in den vergangenen zwei Dekaden. Gemäss... St. Gallen
Clientis Banken bauen Kundengeschäft weiter aus
Die 18 Banken der Clientis Gruppe haben das Kundengeschäft im ersten Halbjahr 2013 weiter erfolgreich ausgebaut. Sie setzten das Wachstum bei Ausleihungen und Kundengeldern fort, konnten den Gesamterfolg steigern und stärkten die Eigenmittel erneut. Die Kundenausleihungen wuchsen im ersten Halbjahr um weitere 1,9% auf CHF 12,5 Mrd. an. Davon entfielen CHF 11,6 Mrd. auf das Kerngeschäft... Bern
Kräftiges Wachstum der Cornèr Bank Gruppe (BILD/DOKUMENT)
Die Cornèr Bank Gruppe präsentiert in ihrem 62. Geschäftsbericht ein erfreuliches Wachstum. Die Erträge sind um 6% auf 373 Millionen Schweizer Franken gestiegen, der Bruttogewinn beträgt 125 Millionen Franken (+7 %), und die Bilanzsumme beläuft sich erstmals seit Bestehen der Gruppe auf über 6 Milliarden Franken. Dieses Wachstum trägt zu einer weiteren Stärkung der Kapitalstruktur bei, in der... Lugano
Aargauische Kantonalbank mit CHF 104 Millionen Franken Jahresgewinn und Rekordablieferung an Kanton (ANHANG)
Die Aargauische Kantonalbank (AKB) präsentiert für das Jahr 2013 ein Spitzenergebnis. Sie weist einen Jahresgewinn von CHF 104,1 Millionen aus und erzielt damit den höchsten Jahresgewinn in ihrer Geschichte. In die Staatskasse fliesst eine Rekordablieferung von CHF 65 Millionen. Ausserdem beschert die AKB dem Kanton Aargau aus Anlass ihres 100-jährigen Jubiläums eine Jubiläumsausschüttung... Aarau