Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Auto & Verkehr

Kategorien

  • (-) Verkehr und Logistik
    • (-) Auto & Verkehr

Orte in Liechtenstein

Werbung

Der TCS befürwortet die Neuregelung der periodischen Nachprüfintervalle bei Motorfahrzeugen 04.07.2014 - 09:55: Der TCS unterstützt den vom Bundesamt für Strassen (ASTRA) ausgearbeiteten Vorschlag, die Nachprüfintervalle für Personenwagen und Motorräder von bisher 4-3-2-2 Jahren zu neu 6-3-2-2 Jahren zu ändern. Eine Neuregelung entlastet die Halter von jüngeren Fahrzeugen und trägt dem hohen technischen Standard moderner Fahrzeuge Rechnung, ohne dabei Einbussen bei der Verkehrssicherheit in Kauf zu nehmen. Heute Freitag läuft die Anhörungsfrist für die vom ASTRA vorgeschlagene Neuregelung der periodischen Nachprüfintervalle bei Motorfahrzeugen ab. Der TCS erkennt den...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Ford führt die Liste der "Best Global Green Brands" an 03.07.2014 - 16:59: Die Ford Motor Company wurde vom internationalen Beratungsunternehmen Interbrand in diesem Jahr an die Spitzenposition der "Best Global Green Brands" gesetzt. In dieser Liste werden 50 global operierende Marken mit Blick auf ihre Nachhaltigkeit bewertet. Damit überholte Ford den Vorjahressieger Toyota und weitere Unternehmensschwergewichte wie Johnson & Johnson, Coca-Cola und Microsoft. Ford erhielt den Spitzenplatz für den zukunftsorientierten Ansatz des gesamten Unternehmens in Bezug auf umweltverträgliche und nachhaltige Produktion. Besonders gute Noten gab...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Ökobilanz: Umweltfreundlich unterwegs mit dem Reisebus! 03.07.2014 - 10:25: Reisebusse sind umweltverträglich. Car Tourisme Suisse, die Fachgruppe Car des Schweiz. Nutzfahrzeugverbands ASTAG, weist darauf hin, dass dank kontinuierlicher Flottenerneuerung insbesondere der Schadstoffausstoss auf beinahe Null gesenkt werden konnte. Insgesamt ist die Ökobilanz von Reisebussen hervorragend. Unzulässig ist es, wie im «Kassensturz» nur die Klimabilanz ohne Einbezug des Energiebedarfs zu berücksichtigen. Der Reisebus erscheint dadurch zu Unrecht in einem schlechten Licht. Car Tourisme Suisse fordert, die Stärken aller Verkehrsmittel zu nutzen statt...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Schweizer Neuwagen mehrheitlich mit wesentlich weniger CO2-Emissionen / Volumenstarke Marken und Fahrzeugsegmente als Taktgeber (DOKUMENT) 02.07.2014 - 10:00: Die CO2-Emissionen aller in der Schweiz sowie im Fürstentum Liechtenstein erstmals zugelassenen Personenwagen mit CH-Typengenehmigung (inklusive Parallelimporte) waren im zurückliegenden Jahr erneut rückläufig: Im Vergleich zum Vorjahr sank der Ausstoss des klimaschädlichen Treibhausgases Kohlendioxid um weitere 4% auf durchschnittlich noch 145g/km. Aus physikalischen Gründen sind bei Verbrennungsmotoren die technisch realisierbaren Optionen für eine Reduktion der CO2-Emissionen beschränkt, weshalb an einem weiteren Motoren-Downsizing kein Weg vorbeiführt. Dass...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Verkehrskommission torpediert Alpenschutz und Verkehrsprojekte in den Agglomerationen 01.07.2014 - 15:12: Der Entscheid der Mehrheit der Nationalratskommission für eine zweite Strassenröhre am Gotthard widerspricht dem Alpenschutz und einem haushälterischen Umgang mit Steuergeldern. Die begonnene Diskussion um Tunnelgebühren am Gotthard macht deutlich, dass die Finanzierung einer zweiten Gotthardröhre prekär ist und letztlich auf Kosten von Agglomerationsprojekten gehen würde. Die Diskussion um die Einführung einer Tunnelgebühr hat gezeigt, dass erstens die Prioritäten für Autobahnausbauten nicht am Gotthard liegen und zweitens die Finanzierung einer zweiten...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Schwerverkehr deckt externe Kosten - noch bessere Ergebnisse mit Strassenausbau möglich! 01.07.2014 - 10:52: Gemäss den neuesten Zahlenspielen des Bundes deckt der Schwerverkehr alle seine Kosten zu einem grossen Teil. Dabei sind auch die Stauzeitkosten aufgeführt, die gemäss Bundesgericht ebenfalls als externe Kosten zählen. Nach internationaler Praxis und gemäss Mehrheitsmeinung der Wissenschaft dürfen Stauzeitkosten jedoch nicht angerechnet werden. Zudem entstehen Staus grösstenteils aufgrund politischer Versäumnisse beim bedarfsgerechten Strassenausbau. Im Interesse von Wirtschaft und Bevölkerung sowie der Luftqualität fordert der Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG deshalb...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Die Qualität ist wichtiger als der Preis: Falsches Motorenöl kann Schäden am Fahrzeug verursachen 01.07.2014 - 09:00: Motorenöl hält die beweglichen Teile eines Fahrzeugs im Schuss. Bei der Wahl des richtigen Produkts empfiehlt der TCS, die Empfehlungen der Hersteller zu beachten und nach jeder dritten Tankfüllung den Ölstand zu kontrollieren. Bei jeder dritten Tankfüllung sollte das Ölniveau kontrolliert werden. Vor dem Nachfüllen ist auf die für das Auto vom Hersteller vorgeschriebene Ölqualität zu achten. Die Fahrzeughersteller bestimmen die Ölqualität und die Wechselintervalle je nach Konstruktion der Bauteile des Motors und der eingesetzten Materialien. Diese Spezifikationen...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
2013: Erneut deutlich tiefere CO2-Emissionen bei den Personenwagen 30.06.2014 - 12:24: Von 6,47 (2012) auf 6,24 Liter Benzinäquivalent ist der durchschnittliche Treibstoffverbrauch aller im Jahr 2013 eingelösten neuen Personenwagen nach den Berechnungen des Bundesamtes für Energie (BFE) gesunken. Das entspricht einer Reduktion von 3,4 Prozent. Im gleichen Zeitraum sind auch die CO2-Emissionen um 3,8 Prozent zurückgegangen, und zwar von 151 auf 145 g/km. Viel weniger CO2 Damit sind die Autos gut unterwegs. Das Ziel des CO2-Gesetzes, die Treibhausgasemissionen, die grösstenteils aus CO2 bestehen, bis 2020 um 20 Prozent des Wertes von 1990 zu...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Promillegrenzen in Europa - ein Check lohnt sich (DOKUMENT) 30.06.2014 - 10:45: Sommerzeit ist Reisezeit. Ferienreisende sollten die im Ausland geltenden Promillegrenzen kennen. Sucht Schweiz liefert eine aktuelle Übersicht. Wer auf Nummer sicher gehen will, verzichtet vor dem Fahren ganz auf Alkohol. Die meisten Länder kennen im Strassenverkehr einen Grenzwert von 0,5 oder weniger Promille. Nicht mehr als 0,5 pro mille tolerieren Deutschland, Frankreich, Italien oder Spanien. Schweden, Norwegen und Polen weisen einen Grenzwert von 0,2 pro mille auf, während in einem Teil der Länder Osteuropas, beispielsweise in Ungarn oder Kroatien, die...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
ASTAG-Delegierte fordern Ausbaumassnahmen gegen Staus - Bundesrätin Doris Leuthard will Engpassbeseitigung forcieren 27.06.2014 - 11:00: An der Delegiertenversammlung in Bern hat die ASTAG die Forderung nach einem raschen Ausbau der Strasseninfrastruktur und einer fairen Verkehrsfinanzierung bekräftigt. Zentralpräsident Adrian Amstutz stellte klar, dass bei der aktuellen Vorlage für einen Nationalstrassen- und Agglomerationsfonds (NAF) massive Korrekturen notwendig sind und die Milchkuh-Initiative einbezogen werden muss. Als Gastrednerin sprach sich Bundesrätin Doris Leuthard erfreulicherweise für eine grundlegende Modernisierung des Strassennetzes aus. Das Strassennetz muss dringend und umfassend...zur vollständigen MeldungAuto & Verkehr
Sie betrachten eine regional eingegrenzte Nachrichtenübersicht. Mittels der Navigation auf der rechten Seite können Sie Ihre Auswahl weiter präzisieren, oder mit folgendem Link, zur länderübergreifenden Ansicht: Auto & Verkehr gelangen.