Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Medizin

Kategorien

  • (-) Gesundheit und Wellness

Werbung

Weltpremiere: Swisstransplant lanciert erste Organspendekarte fürs Smartphone (DOKUMENT) 01.09.2014 - 10:12: Rechtzeitig auf den Nationalen Tag der Organspende lanciert die Nationale Stiftung für Organspende und Transplantation die weltweit erste Organspendekarte in digitaler Form. Die Karte kann über die bereits bestehende Echo112-App ausgefüllt werden. Beim Eintritt auf die Notfallstationen wird die Organspendekarte auf dem Sperrbildschirm des Smartphones angezeigt und ist für das medizinische Personal ohne Entsperrungscode zugänglich. Damit wird die Willensäusserung zur Organ- und Gewebespende vereinfacht. Als weltweit erstes Land profitiert die Schweiz von einer...zur vollständigen MeldungMedizin
Luzerner Kantonsspital: Höchste Qualitätsauszeichnung für das Tumorzentrum 13.08.2014 - 10:15: Die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert das Tumorzentrum des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) als Onkologisches Zentrum. Somit stellt das LUKS das umfassendste qualitätsgesicherte Angebot zur Behandlung von Krebskranken in der Zentralschweiz bereit. Etwa 35 000 Menschen erkranken in der Schweiz jedes Jahr an Krebs - mehr als 3000 davon in der Zentralschweiz. «Als Zentrumsspital sehen wir es als wichtigsten Auftrag, der Bevölkerung in unserer Region eine umfassende und erstklassige Versorgung anzubieten und ihr die Sicherheit zu geben, dass sie mit jeder Art von...zur vollständigen MeldungMedizin
Luzerner Kantonsspital: Gebündelte Kompetenz in der neuen Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie 07.08.2014 - 11:27: Die Klinik für Orthopädie und die Klinik für Unfallchirurgie des Luzerner Kantonsspital (LUKS) schliessen sich zu einem gemeinsamen Kompetenzzentrum für den Bewegungsapparat zusammen. Davon profitieren Patienten, der ärztliche Nachwuchs sowie die zuweisenden Ärzte. Mit der Zusammenführung zu einer Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie folgt das LUKS der schweiz- und europaweiten Entwicklung, dass die Behandlung der Erkrankungen und unfallbedingten Schäden des Bewegungsapparates an einer spezialisierten Klinik erfolgt. Resultat ist die gebündelte Kompetenz zweier...zur vollständigen MeldungMedizin
Rückblick auf die Premium-THERApeuten-Tage 2014 18.07.2014 - 12:42: Für 2 Tage kamen ca. 40 leitende Therapeuten aus dem deutschsprachigen Raum nach Oberschwaben. Schwerpunkt der THERApeuten-Tage war die Gerätegestützte Therapie in der Neurologischen Rehabilitation. Sabine Lamprecht, Leiterin Motorik der Schmieder-Kliniken und Hauptrednerin an diesem Tag, stellte in ihrem spannenden Vortrag neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Studien vor.zur vollständigen MeldungMedizin
Das Multiple Sklerose-Medikament Gilenya (Fingolimod) von Novartis gewinnt den Innovationspreis Prix Galien Suisse 2014 16.07.2014 - 15:08: Das Multiple Sklerose (MS)-Medikament Gilenya (Fingolimod) der Firma Novartis Pharma Schweiz AG gewinnt in diesem Jahr den renommierten Innovationspreis Prix Galien Suisse. Der Prix Galien wird mittlerweile in 13 Ländern verliehen und zeichnet herausragende pharmazeutische Forschungsleistungen aus. In der Schweiz gewinnt Novartis diesen Preis nach 2002 bereits zum zweiten Mal. Der Prix Galien Suisse wird jährlich von einer unabhängigen Experten-Jury vergeben und von der Medical Tribune gestiftet. "Novartis hat sich der Forschung verschrieben: Unser Ziel ist es, das Leben...zur vollständigen MeldungMedizin
Der Preis der sicheren Diagnose. Über den Wert der Radiologie 14.07.2014 - 09:07: Die moderne Medizin kostet Geld. Darüber zu diskutieren, ist müssig. Nicht müssig aber ist es, genau hinzuschauen und die Kosten mit dem Patientennutzen zu vergleichen. Die Radiologie liefert gute Beispiele: Sie bedient sich modernster Technik, verwendet Hightech-Apparaturen und muss der Versuchung widerstehen, alles Machbare zu machen; sie tut das Sinnvolle. Dies zum Wohle und zum Schutze der Patientinnen und Patienten. Und nicht zuletzt um die Kosten möglichst niedrig zu halten. Alles hat seinen Preis - auch in der Medizin. Wie aber berechnet man den Preis einer...zur vollständigen MeldungMedizin
Neu von Mepha: Kostenloser Ratgeber zu Alzheimer (BILD)
10.07.2014 - 13:15: In der Schweiz leiden rund 110'000* Menschen an Demenz, zwei Drittel davon sind von einer Alzheimer-Demenz betroffen. Im neuen Ratgeber «Besser informiert über Demenz vom Typ Alzheimer» der führenden Schweizer Generika-Anbieterin Mepha finden Betroffene, Angehörige und Interessierte wichtige Informationen zur Krankheit und den therapeutischen Möglichkeiten. Alzheimer-Patienten leiden, je nach Stadium der Krankheit, an Gedächtnisproblemen, haben Mühe mit der Sprache, dem Planen und Durchführen alltäglicher Dinge und mit dem Erkennen von Gegenständen, Personen oder...zur vollständigen MeldungMedizin
Bundesgericht setzt Zeichen gegen Gesetzesumgehung (DOKUMENT) 07.07.2014 - 16:30: Für eine Zusammenarbeit mit der ärzteeigenen Versandapotheke «Zur Rose» brauchen Ärzte eine kantonale Bewilligung zur Selbstdispensation. Zudem wurde die Abgeltung des Arztes durch die «Zur Rose» als rechtswidrig beurteilt. Das hat das Bundesgericht in Lausanne heute mit 4 zu 1 Richterstimmen entschieden. pharmaSuisse, der Dachverband der Schweizer Apotheken, begrüsst das Urteil - denn damit wird die Korruption im Gesundheitswesen eingeschränkt. Ärzte, die das Selbstdispensations-Verbot umgehen? So nicht, sagt das Bundesgericht und schiebt dieser Art der Korruption...zur vollständigen MeldungMedizin
Der Bundesrat passt Ärztetarif TARMED eigenmächtig an und zielt dabei einseitig auf technische Leistungen 24.06.2014 - 08:45: Der Bundesrat passt Ärztetarif TARMED eigenmächtig an und zielt dabei einseitig auf technische Leistungen Die Schweizerische Gesellschaft für Radiologie (SGR-SSR) unterstützt Sparmassnahmen und die Förderung der Hausarztmedizin, sofern sie auf betriebswirtschaftlichen und patientenfreundlichen Kriterien beruhen. Die Medizin ist ein weites Feld. Die Grundversorgung dank engagierten Hausärztinnen und Hausärzten ein zentraler und wichtiger Teil des Schweizerischen Gesundheitswesens. Genau so wichtig aber sind die Spezialistinnen und Spezialisten. Alle zusammen...zur vollständigen MeldungMedizin
Radiologen schauen voraus 06.06.2014 - 16:17: Schweizerischer Radiologiekongress Congrès Suisse de Radiologie Swiss Congress of Radiology vom 12. - 14. Juni 2014 in Montreux im Music & Convention Center (2m2c) Die in der Schweizerischen Gesellschaft für Radiologie SGR-SSR zusammengeschlossenen Radiologinnen und Radiologen treffen sich zu ihrem Jahreskongress. Heuer vom 12. bis zum 14. Juni in Montreux. Es ist der 101. Kongress der Gesellschaft. Der letzte Kongress im Welschland fand 2009 in Genf statt. Radiologen schauen voraus Weitsicht ist wichtig. Immer und überall - ganz bestimmt auch in...zur vollständigen MeldungMedizin
Sie betrachten eine regional eingegrenzte Nachrichtenübersicht. Mittels der Navigation auf der rechten Seite können Sie Ihre Auswahl weiter präzisieren, oder mit folgendem Link, zur länderübergreifenden Ansicht: Medizin gelangen.